Die Rennmannschaft „Früher und Heute“

 

1996 Amtsantritt des neuen Trainers alpin Alexander Schätzle
1999  Alexander Schätzle übernimmt das Amt des Sportwart alpin von Adolf Wehrle
seit 1998

Aufbau einer Alpinen Rennmannschaft im Ski-Club Schönwald zu dieser Mannschaft  zählen mittlerweile 37 aktive alpine Sportler (siehe unten).

seit 2001

Eingliederung der Inline-Slalom-Mannschaft in die alpine Rennmannschaf, Ausbau der Trainertätigkeit durch den Bereich Inline

2002
  • Zwei neue Trainer kommen hinzu: Mathias Schätzle, Dieter Dold

  • Seit 2002 boomt der Alpine Rennsport im „nordischen“ Schönwald

  • Langjähriger Kampf um Ansehen und finanzielle Unterstützung hatte Erfolg

Eingliederung zahlreicher neuer Rennläufer 

  • Junge gute Talente kamen hinzu durch Schnuppertraining und Jugendwerbung

  • Schlagkräftiges Team gebildet  

2004 Neustrukturierung des Trainerteams, drei neue Trainer kommen hinzu: Johannes Scherer, Benjamin Deck, Dirk Fehrenbach
2004 Serviceteam wird gebildet unter Leitung von Dirk Fehrenbach
2005 Johannes Scherer, Dirk Fehrenbach, Benjamin Deck besuche diverse Weiterbildungen
2006 Alexander Schätzle besteht die Trainer-C Lizenz Prüfung

Jörg Ringwald und Axel Schätzle unterstützen als Jugendtrainer das Trainerteam im Schülerbereich

2007 Raphaela Deck unterstützt das Trainerteam mit Schwerpunkt Kinder- und Schülertraining

Dieter Dold wird 2. Vorstand des Skiclubs für den Bereich Alpin

2008 Alexander Schätzle feiert sein 10-jähriges Trainerjubiläum

Gleich 2 Läuferinnen des SC Schönwald schaffen den Sprung in den SVS Kader. Permiere für unsere Mannschaft.

2009 Insgesamt sind nun 4 Läuferinnen im SVS-Kader und 1 Läufer im Stützpunktkader des SVS. Weitere 2 Jugendläufer sind im Bezirksübergreifenden Kader.

Oliver Masny verstärkt das Trainergespann und kümmert sich hauptsächlich um die Nachwuchsarbeit.

 

                                                

Entwicklung alpine Rennmannschaft seit 1997